LG 360 Cam

LG 360 Cam Test - Review
  • LG 360 Cam Test - Review
  • LG 360 Cam Test - Review
  • LG 360 Cam Test - Bilder
  • LG 360 Cam Test - Camera
  • LG 360 Cam Test - Preis
  • LG 360 Cam Test - Youtube iPhone

Preis nicht verfügbar

Preis prüfen auf Amazon*
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 15. Dezember 2017 um 17:00 Uhr aktualisiert.


Typ Kamera
Marke LG Electronics
Auflösung Video | Foto2 K | 16 MP
Aufnahmewinkel360°
Objektive2
Akku1200 mAh
Gewicht76 g

Produktbeschreibung

 

LG 360 Cam kaufen Test - ReviewLG 360 Cam – Technische Daten

  • 2K
  • 2 x 13 MP
  • Vollsphärenaufnahme, 360° Kugelpanorama
  • 2 Objektive
  • 30 Bilder pro Sekunde
  • Micro-SD bis 2 TB
  • Stahlgewinde für Stativ
  • 76 g
  • 5.1 Sound-Aufnahme
  • Akku 1200 mAh
  • Größe: 40 x 97 x 25mm
  • WLAN, Bluetooth

Die LG 360 Cam

Mit der LG 360 Cam lassen sich die besten Momente des Lebens ganz einfach festhalten. Dafür sorgt die herausragende Technik und die großzügige Ausstattung, welche diese 360 Grad Kamera bietet.

Diese Ausstattung bietet die LG 360 Cam

Damit der Benutzer optimale Panoramaaufnahmen machen kann, ist das Gerät mit zwei 13 MP-Kameras ausgestattet, die jeweils ein extremes Weitwinkel-Objektiv besitzen. Die Kamera funktioniert auch im Stand-Alone-Modus und besitzt einen USB-Anschluss für den schnellen Datenaustausch. Gesteuert wird die Kamera über eine spezielle App. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, hervorragende  2k-Videos aufzunehmen.

LG 360 Cam kaufen Test - PreisEine Besonderheit: optimiert für Google Street View

Das Besondere an der LG 360 Cam besteht darin, dass die Kamera für Google Street View optimiert wurde und auch entsprechend zertifiziert ist. Das wiederum bedeutet: Alle Aufnahmen, die mit dem Gerät gemacht wurden, können einfach auf Knopfdruck in den verschiedenen sozialen Netzwerken geteilt werden.

Kompakt und leistungsfähig

Bei der LG 360 Cam handelt es sich um eine äußerst kleine Pocketkamera. Das Gerät ist in etwa so groß wie ein USB-Stick. und dennoch ist einiges an Technik in der Kamera enthalten. So haben die beiden 13 MP Kameras einen Aufnahmewinkel von jeweils 180 Grad, wodurch problemlos 360 Grad-Sphären-Aufnahmen auf Foto und Video möglich sind. Der Besitzer muss allerdings nicht beide Kameras gleichzeitig in Betrieb nehmen, er kann auch nur eine benutzen und mit dieser Aufnahmen in einem Format von 180 Grad aufnehmen.

Micro SD bis zu 2 TB

Darüber hinaus besitzt die LG 360 Cam einen Micro SD-Slot. Darin lassen sich Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu zwei Terabyte unterbringen. Der Speicherplatz ist also mehr als ausreichend, um zahllose Fotos und Videos festzuhalten. Die LG Kamera besitzt einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Leistung von 1.200 mAh. Dadurch ist es möglich, bis zu 70 Minuten lang durchgehend aufzunehmen. Kompatibel ist  das Gerät mit Android-Handys ab Android 5, mit dem PC ab Windows 7.

LG 360 Cam kaufen Test - BilderLG 360 Grad – Die Bedienung

Steuern lässt sich die LG 360 Cam ganz einfach mit der vorinstallierten Friends Manager App. Diese ermöglicht es, dass die Kamera ganz einfach über das Smartphone bedient werden kann. Auf dem Display des Smartphones wird dank der App automatisch ein Vorschaubild angezeigt. Zudem besteht die Möglichkeit, Videos und Fotos auch aus der Ferne aufzunehmen.

An der Frontseite der Kamera befindet sich ein großer Auslöser. Mit einem kurzen Druck lässt sich ein Foto aufnehmen, mit einem längeren Druck wird die Videoaufnahme gestartet. Am Gerät selbst befinden sich zudem zwei LEDs, welche anzeigen, ob nur eine oder beide Objektive aktiviert sind. Weitere Einstellungen wie Weißabgleich, Verschlusszeit und ISO-Wert lassen sich  ausschließlich über die App einstellen. Diese besitzt allerdings keine Funktion zur Bearbeitung der Videos und Fotos, sodass der Besitzer zusätzliche Programme benötigt.

Ein großes Plus: der doppelte Weitwinkel

Der doppelte Weitwinkel, mit dem die LG 360 Cam ausgestattet ist, macht es möglich, die gesamte Umgebung im Video und auf Foto festzuhalten. Um eine bessere Bildqualität durch mehr Stabilität zu erreichen, lässt sich die Kamera übrigens auch an einem Stativ anbringen.

Für eine bessere Bildqualität: die 2k-Videounterstützung

Die LG 360 Cam liefert nicht nur brillante Bilder, sondern auch hochauflösende Videos in 2k. Selbst die Hintergrundgeräusche lassen sich mit dieser Kamera bestens aufnehmen. Durch diese Funktionen lassen sich Panoramavideos äußerst realitätsnah darstellen. Der Besitzer hat also die Möglichkeit, seine liebsten Erinnerungen in einer ganz neuen Dimension festzuhalten.

LG 360 Cam – einfache Bedienung

Sowohl Fotos als auch Videos lassen sich mit der LG 360 Cam problemlos und einfach aufnehmen. Diese Kamera überzeugt also durch die einfache Bedienung und den günstigen Preis, allerdings ist die Bildqualität nicht die Beste. So sind die Videos teilweise äußerst unscharf und Nahtstellen lassen sich beim Betrachten erkennen. Abhängig ist die Bildqualität unter anderem von der Witterung. Während die Cam bei starkem Sonnenschein etwas zu stark gesättigte Videos liefert, kann bei düsterer Witterung durchaus ein Bildrauschen vorkommen, wodurch Schärfe und Details verschwimmen.

 

 

LG 360 Cam – Fazit

Bei der 360 Grad Kamera von LG handelt es sich für den Preis von unter 200 Euro durchaus um ein solides und zuverlässiges Produkt, das jedoch hinsichtlich der Bildqualität einige Schwächen aufweist. Für den professionellen Einsatz eignet sich diese Kamera also eher nicht. Das Gerät bietet jedoch Einsteigern in die Welt der 360-Grad-Fotografie eine gute Qualität zum kleinen Preis. Die Kamera ist also eher für den Einsatz im privaten Bereich konzipiert, wo zu Gunsten des einfachen Handlings gerne auch Abstriche bezüglich der Qualität gemacht werden.

360 Grad Kamera kaufen auf Kameraz.de

LG 360 Cam Test - Review

Preis nicht verfügbar

Preis prüfen auf Amazon*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 15. Dezember 2017 um 17:00 Uhr aktualisiert.