Wasserdichte 360 Grad Kameras

360 Grad Kamera wasserdicht spritzwassergeschützt Actioncam

Wer eine wasserdichte 360 Grad Kamera kaufen möchte, hat auf dem Markt aktuell mehrere Angebote zur Auswahl. Es sollte zwischen spritzwassergeschützen und wirklich wasserdichten Modellen unterschieden werden. Besonders gefragt sind diese Modelle natürlich in erster Linie bei Wassersportlern, die ihre Abenteuer unter Wasser auf Foto oder Video festhalten wollen. Viele Geräte, die für den Outdoor-Einsatz konzipiert wurden, sind deshalb ohnehin ohne zusätzliche Schutzhülle bis zu einer Tiefe von 15 bis 30 Metern wasserdicht. Einige Kameras können per Zubehör, zum Beispiel durch ein Gehäuse, nachträglich wasserdicht gemacht werden.

Wasserdichte 360 Grad Kameras

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Samsung Gear 360 Test - 360 Grad Kamera Review Samsung Gear 360
Produktbeschreibung › 129,79 € *

* inkl. MwSt. | am 1.10.2017 um 3:59 Uhr aktualisiert

Preis prüfen auf Amazon*
2 Andoer 360 Grad Test - Review Andoer 360 Grad
Produktbeschreibung › Preis nicht verfügbar Preis prüfen auf Amazon*
3 Nikon KeyMission 360 Test price Nikon KeyMission 360
Produktbeschreibung › 499,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.10.2017 um 21:53 Uhr aktualisiert

Preis prüfen auf Amazon*
4 360 Fly Test - 360 Grad Kamera Review 360 Fly
Produktbeschreibung › 385,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.10.2017 um 21:54 Uhr aktualisiert

Preis prüfen auf Amazon*

360 Grad Kamera wasserdicht: hier lassen sich die Modelle einsetzen

Die Einsatzmöglichkeiten einer wasserdichten 360 Grad Kamera sind äußerst vielseitig. Sie lassen sich am Jetski oder Speedboot, ebenso gut verwenden wie beim tauchen. Im Netz sind besonders Videos beim Surfen angesagt. Weil es sich bei diesen Geräten üblicherweise um wasserdichte oder spritzwassergeschützte 360 Grad Kameras handelt, kann ihnen das Wasser nichts anhaben. Die Geräte sind üblicherweise mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet, sodass  Aufnahmen auch für einen Zeitraum von mehr als einer Stunde gewährleistet sind. Der Besitzer braucht also unterwegs nicht die Akkus zu wechseln, um seine Aufnahmen fortzusetzen.

360 Grad Kamera wasserdicht surfen spritzwassergeschützt

Wasserdichte 360 Grad Kameras: das ist beim Kauf zu beachten

Wer sich für eine wasserdichte 360 Grad Kamera entscheidet, sollte allerdings noch weitere Kriterien vor dem Kauf ins Auge fassen. Wichtig ist beispielsweise auch eine hohe Bildqualität. Hier sollte der Interessent in erster Linie darauf achten, ob die Auflösung auch wirklich ausreichend für die beabsichtigte Anwendung ist. Ein weiteres Augenmerk sollte der Käufer auf die Ausstattung der Kamera legen. Wichtig sind in diesem Zusammenhang vor allem die Speicherkapazität und der Akku.

Natürlich sollte die Kamera auch möglichst einfach zu bedienen sein. Wie benutzerfreundlich die Bedienung ist, zeigt sich jedoch nicht nur am Gerät selbst. So sollten sich die Aufnahmen anschließend auch schnell und unkompliziert bearbeiten lassen.

360 Grad Kamera kaufen


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare