360 Grad Kamera Drohne

360 Grad Kamera DrohneBei einer 360 Grad Kamera Drohne handelt es sich im Grunde um ein unbemanntes Luftfahrzeug, mit dem sich sowohl Fotos als auch Videos aus der Luft machen lassen. Drohnen der höheren Preiskategorie liefern ein Streaming-Bildschirm inklusive.

Die Steuerung erfolg über das Smartphone oder die Steuereinheit. Die 360 Grad Kamera bietet den Vorteil, dass sie ein besonders leichtes und kompaktes Design besitzt und somit zum Anbau an eine Drohne gut geeignet ist.

Sofern das Gerät mit LED-Leuchten ausgestattet ist, sind mit der 360 Grad Kamera Drohne sogar Nachtflüge möglich. Für eine dauerhafte Rundumsicht müsste an die Modelle eine vollwertige 360 Grad Kamera angeschlossen werden.

Die herkömmlichen Drohnen verfügen über normale Digitalkameras. Aus diesem Grund sollte man sich für eine höher preisige Drohne entscheiden, damit die Last der 360 Grad Kamera getragen werden kann.

Drohnen für 360 Grad Aufnahmen

* am 20.08.2017 um 11:29 Uhr aktualisiert

* am 20.08.2017 um 11:58 Uhr aktualisiert

* am 20.08.2017 um 12:09 Uhr aktualisiert

* am 20.08.2017 um 7:40 Uhr aktualisiert

* am 20.08.2017 um 7:41 Uhr aktualisiert

* am 20.08.2017 um 7:50 Uhr aktualisiert

So ist die 360 Grad Kamera Drohne ausgestattet

Zur Grundausstattung einer 360 Grad Kamera Drohne gehören neben einem Quadrocopter und einem oder mehreren Ersatzpropellern auch ein Übermittler, ein USB-Kabel sowie eine entsprechende Batterie. Grundsätzlich handelt es sich bei einer 360 Grad Kamera Drohne um ein unbemanntes Luftfahrzeug, welches mit einer Kamera ausgestattet ist.

 

 

So lassen sich die Drohnen einsetzen

Bekannt sind Drohnen mit 360 Grad Kameras vor allem aus dem militärischen Einsatz, wo sie genutzt werden, um Aufnahmen aus feindlichem Gebiet zu erhalten. Seit einiger Zeit verwendet die deutsche Polizei ebenfalls Kamera-Drohnen. Doch auch im privaten Bereich erfreuen sich die Drohnen immer größerer Beliebtheit. Schließlich ermöglichen sie es dem Besitzer, sämtliche Freizeitaktivitäten aus der Luft zu beobachten. Damit ergibt sich für den Betrachter eine völlig neue Dimension des Sehens. Steuern lassen sich die Kamera-Drohnen übrigens ganz einfach mit der mitgelieferten Steuerungseinheit.

 

360 Grad Kamera Drohne Inspire 1 DJI

360 Grad Kamera Drohne PowerEgg

Somit ermöglichen sie, dass unvergessliche Erinnerungen an außergewöhnliche Momente festgehalten werden können. Der große Vorteil der Drohnen besteht außerdem darin, dass sie in unterschiedlichen Flughöhen eingesetzt werden können. Über die 360-Grad-Panorama-Aufnahmen hinaus sind mit den Drohnen also noch weitere Blickwinkel und Perspektiven möglich. Genau diese Tatsache macht die Drohnen zu einem unverzichtbaren Begleiter für alle Arten von Freizeitaktivitäten. Schließlich können die Geräte beim Klettern ebenso verwendet werden als auch bei einem entspannten Urlaub am Strand.

Hinweis: In Deutschland gelten hinsichtlich der Drohnen bestimmte Gesetze. Jeder sollte sich vor dem Kauf genau informieren.

Hier 360 Grad Kamera kaufen


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare