360 Grad Kamera Ratgeber 2017

Die Nachfrage bei 360 Grad Kameras steigt stetig. Das liegt nicht zuletzt an der Entwicklung der Virtual Reality Technik, die schnell voran schreitet. Wir sind ein Verbraucherportal und möchten umfangreich informieren und beraten. In unserem ausführlichen 360 Grad Kamera Ratgeber stellen wir die besten Geräte vor und bieten die nötige Hilfe vor dem Kauf. Neben den Empfehlungen finden Sie ebenfalls eine ausführliche Kaufberatung zum Thema. Hier informieren wir Sie auf was Sie achten sollten, wenn Sie eine 360 Grad Kamera kaufen möchten um späteren Frust zu vermeiden.

360 Grad Kamera kaufen- Vergleichstabelle

Ricoh Theta SSamsung Gear 360Elecam 360
Produktvorschau
Kundenbewertung
Auflösung VideoFull HD4 KFull HD
Auflösung Foto14 MP30 MP8 MP
Aufnahmewinkel360°360°360°
Objektive222
Akkuk.A.1350 mAh1500 mAh
Akku austauschbar360 Grad Kamera Test - Cross360 Grad Kamera Test - Häkchen360 Grad Kamera Test - Cross
Interner Speicher

8 GB

360 Grad Kamera Test - Cross360 Grad Kamera Test - Cross
SD-Karte austauschbar360 Grad Kamera Test - Cross360 Grad Kamera Test - Häkchen360 Grad Kamera Test - Häkchen
Stativgewinde360 Grad Kamera Test - Häkchen360 Grad Kamera Test - Häkchen360 Grad Kamera Test - Häkchen
Gewicht125 g153 g104 g
Vorteile sehr handlich
geeignet für spontane Aufnahmen
intuitive Bedienung
Fernsteuerung per App möglich
hohe Bildqualität
für Actionaufnahmen geeignet
perfektes Zubehör mit der VR Brille
stylisches Design
kostengünstige 360° Kamera
sehr leicht
Preis320,99399,00 €129,79Preis nicht verfügbar
Beschreibung Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
Bei Amazon ansehen Preis prüfen auf Amazon* Preis prüfen auf Amazon* Preis prüfen auf Amazon*
Vergleichen (max. 3)


 

360 Grad Kamera kaufen Test - Ricoh Theta S Test

360 Grad Kamera – Ricoh Theta S

Die Ricoh Theta S ist eine Vollsphärenkamera. Bilder als auch Videos werden im Kugelpanorama aufgenommen. Die Aufnahmen können bei der Betrachtung im 360° Modus angesehen werden. Die Ricoh Theta S lässt sich per App mit dem Smartphone verbinden. So können die erzeugten Aufnahmen bequem auf dem Handy angesehen werden.

Außerdem können die Bilder und Videos ganz leicht via App in den sozialen Netzwerken geteilt  werden. Der interne Speicher beträgt 8GB und ermöglicht eine Videoaufnahme bis zu 25 Minuten. Wer eine 360 Grad Kamera kaufen möchte, der macht mit diesem Modell definitiv keinen Fehler.

Mit der Ricoh Theta S lassen sich sehr gute Aufnahmen in Full-HD aufzeichnen. Die Aufzeichnung lässt sich live auf dem Smartphone betrachten. Es kann der Blickwinkel geändert und gezoomt werden.

     

320,99inkl. MwSt.


360 Grad Kamera kaufen Test - Samsung Gear 360 Test

360 Grad Kamera – Samsung Gear 360

Die Samsung Gear 360 gehört zu den beliebtesten Rundum-Kameras. Unser 360 Grad Kamera Ratgeber zeigt, dass sie vollwertige rundum Aufnahmen macht, sowohl vertikal als auch horizontal.

Im Zusammenspiel mit der VR Brille von Samsung ist die Betrachtung der selbstgedrehten Videos und Fotos eine wahre Freude. Die Videos wirken wie echt und das Gefühl der Virtual Reality wird sehr gut vermittelt.

Die Kopplung mit einem kompatiblen Smartphone lässt den Live-View zu. Sofort nach der Aufnahme kann das Material bei Google Streetview und auf anderen Plattformen hochgeladen werden.

Die Samsung Gear 360 gehört in unserem 360 Grad Kamera Ratgeber zu den besten Modellen.

     

129,79inkl. MwSt.

 


360 Grad Kamera kaufen Test - Elecam Test

360 Grad Kamera – Elecam 360

Die Elecam ist eine vollwertige 360 Grad Kamera. Sie nimmt vertikal als auch horizontal 360° zuverlässig auf. Die beiden Weitwinkelobjektive sorgen für schöne Panoramaaufnahmen.

Während der Aufnahme kann belieig gezoomt und der Betrachtungswinkel geändert werden. Man kann sich live im Bild in alle Richtungen bewegen.

Mit der dazugehörigen App fällt die Bedienung leicht. Die Kamera kann mit Hilfe der Applikation auch aus der Ferne gesteuert werden.

Wie in unserem 360 Grad Kamera Ratgeber beschrieben ist es möglich die Aufzeichnungen sofort in den sozialen Netzwerken zu veröffentlichen.

     

Preis nicht verfügbarinkl. MwSt.


Was ist eine 360 Grad Kamera?

360 Grad Kameras werden auch als omnidirektionale Kameras bezeichnet. Omnidirektionale Kameras sind in der Lage die Umgebung vollumfänglich in Bild oder Video aufzuzeichnen (vollsphärisch). Das erzeugte Bild oder Video ist eine Omnivision. Es zeigt die komplette Rundumsicht. Sie zeichnen das Umfeld vertikal, als auch horizontal auf.

360 Grad Kamera kaufen Test - Review Top 360° Kameras

Wenn Sie eine 360 Grad Kamera kaufen möchten ist unbedingt darauf zu achten, dass es sich um eine omnidirektionale Kamera und um keine Panoramakamera handelt.

Oft werden sie mit Panoramakameras verwechselt. Diese sind aber nur in der Lage eine 360°- Hemisphäre abzubilden. Das heißt bei der Aufnahme gibt es einen oberen und unteren schwarzen Rand. Bei einem Foto oder Video einer 360 Grad Kamera hingegen, wird die Umgebung 1:1 abgebildet.


360 Grad Kamera Ratgeber – Video

Um sich besser vorstellen zu können was ein 360 Grad Video ist sollten Sie es ausprobieren. Wollten Sie schon immer mal Surfen, im Cockpit eines Düsenjets mitfliegen oder aus einem Flugzeug springen? In einem 360 Grad Video sind Sie hautnah dabei. Und so funktioniert es: Alles was man braucht ist ein Smartphone. Mit der Youtube App ist es möglich sich die Videos interaktiv anzusehen.

Sie sollten es unbedingt ausprobieren bevor Sie eine 360 Grad Kamera kaufen. Suchen Sie folgendes Video in der Youtube App und seien Sie hautnah dabei. sobald Sie während des Videos das Smartphone bewegen wird sich die Perspektive verändern. Auch im Browser kann der Blickwinkel verändert werden. Einfach auf dem Videobildschirm die linke Maustaste gedrückt halten und die Maus dabei bewegen.

 


Anwendungsbereiche

Smartphone Adapter

Auch mit dem iPhone lassen sich mit einem Adapter rundum Aufnahmen machen. Die Adapter sind sehr günstig und machen eher Aufnahmen mit geringer Qualität. In verschiedenen 360 Grad Kamera Tests schneidet dieses Produkt unterdurchschnittlich ab. Es sei denn man betrachtet sie als Gimmik für den Zeitvertreib. Dafür sind sie bestens geeignet. Die Auflösung gewährleistet keine hochwertigen Bilder und das Rauschen ist groß. Trotzdem machen die spontanen Aufnahmen großen Spaß.

360 Grad Kamera kaufen Test Insta360 Nano Test - Review iPhone


360 Grad Kamera für Hobbyfilmer

Für Hobbyfilmer mit mittlerem Anspruch gibt es mittlerweile gute Modelle. Wenn Sie eine 360 Grad Kamera kaufen möchten, sollten Sie kein Modell unter 150€ kaufen. Damit wird Frust nach dem Kauf vermieden. Die Kameras im mittleren Preissegment sind an spontan Filmer angepasst. Sie sind länglich und können sehr gut beim Filmen in der Hand gehalten werden.


Actionvideos in 360°

Die favorisierte GoPro bekommt in ihrer Nische Konkurrenz von den 360 Grad Kameras. Bisher galt die GoPro als das Nonplusultra. Mit der 360° Technik werden die Actionvideos auf ein neues Level gehoben. Der Betrachter kann tiefer eintauchen und bekommt das Gefühl live dabei zu sein. Die Panorama-Actionkameras sind stoßfest, staub– und spritzwassergeschützt. Durch die robuste Bauweise sind sie perfekt für das outdoor Abenteuer ausgelegt. Zudem können sie beispielweise am Fahrradlenker oder auf dem Helm montiert werden.

360 Grad Kamera kaufen Test - Drohne

Möchten Sie eine 360 Grad Kamera kaufen um Actionaufnahme zu erstellen raten wir zu einem robusten Gehäuse und einer hohen Fps!

360 Grad Actioncams

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Elecam Test - 360 Grad Kamera Review Elecam 360
Produktbeschreibung › Preis nicht verfügbar Preis prüfen auf Amazon*
2 Nikon KeyMission 360 Test price Nikon KeyMission 360
Produktbeschreibung › 499,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.10.2017 um 21:53 Uhr aktualisiert

Preis prüfen auf Amazon*
3 Samsung Gear 360 Test - 360 Grad Kamera Review Samsung Gear 360
Produktbeschreibung › 129,79 € *

* inkl. MwSt. | am 1.10.2017 um 3:59 Uhr aktualisiert

Preis prüfen auf Amazon*
4 Andoer 360 Grad Test - Review Andoer 360 Grad
Produktbeschreibung › Preis nicht verfügbar Preis prüfen auf Amazon*
5 360 Fly Test - 360 Grad Kamera Review 360 Fly
Produktbeschreibung › 385,00 € *

* inkl. MwSt. | am 9.10.2017 um 21:54 Uhr aktualisiert

Preis prüfen auf Amazon*

Professionelle Filme

Nicht immer ist teuer gleichzusetzen mit Qualität. Bei den 360 Grad Kameras trifft dies leider meistens zu. So müssen für professionelle Geräte höhere Ausgaben berechnet werden. Die Investition wird sich definitiv bezahlt machen, weil die Ergebnisse dementsprechend sind. Wie bereits erwähnt steigern 360° Videos die Nutzerefahrung enorm. Dem Betrachter wird ein großer Mehrwert geboten.


Rundum Film Unterwasser

Im 360 Grad Kamera Ratgeber finden Sie auch Kameras mit wasserdichtem Gehäuse. Die Unterwasseraufnahmen bieten seltene Einblicke in unsere Meere. Die Videos sind bestens dafür geeignet um sie auf Youtube oder Facebook zu teilen. Die Unterwasserwelt bleibt den meisten von uns für immer verschlossen. Mit dieser Art von Videos können wir mit abtauchen und diese wunderschöne Welt bewundern.

360 Grad Kamera kaufen Test wasserdicht spritzwassergeschützt Actioncam


360 Grad Kamera Ratgeber – Bedienung

Die Geräte können meistens über zwei Wege gesteuert werden. Zuerst die analoge Bedienung. Am Kameragehäuse befinden sich die Knöpfe für die wichtigsten Funktionen wie Play, Stopp und weitere. Auf diesem Weg kann die Aufnahme ein- bzw- ausgeschaltet werden, aber es besteht keinerlei Kontrolle über den Blickwinkel und den Bildausschnitt. Hier kommt das Smartphone ins Spiel.

Mittels NFC werden die Geräte verbunden und die Kamera kann über das Smartphone ferngesteuert werden, wie in unserem 360 Grad Kamrea Ratgeber beschrieben. Das ist ein super Feature um die Perspektive und Lichtverhältnisse zu kontrollieren. Bei der analogen Bedienung hingegen muss man sich auf sein Gefühl verlassen und kann erst bei der Sichtung erkennen ob die Aufnahme etwas geworden ist.


360 Grad Kamera kaufen – Zubehör

Stativ

Jeder der schonmal ein Foto gemacht hat kennt das Problem. Unscharfe Fotos durch Verwackeln. Mit einem Kamerastativ kann dem entgegen gewirkt werden. Die rundum Kameras lassen sich problemlos auf ein Stativ schrauben. Aber auch die Actioncams können mit Hilfe einer Halterung am Lenker oder Helm befestigt werden. 360 Grad Kamera kaufen Test - Preis

Wir weisen bei unserem 360 Grad Kamera Ratgeber daraufhin, dass die Sicherheit bei Actionaufnahmen an erster Stelle stehen muss!

Gerade bei Actionvideos werden meistens die Hände gebraucht und es kann keine Kamera festgehalten werden. Wie in dem Surfvideo zu sehen ist sind Kamerastangen im Einsatz. Auf diese Art kann Distanz von der Kamera zum Filmemacher geschaffen werden. Das sorgt für einen besseren Überblick und somit gleichzeitig für eine bessere Panorama-Ansicht.


VR Brille

Die Virtual Reality Brille ist für die Produktion des Videos unerheblich. Für den Betrachter hat sie aber eine besondere Bedeutung, wie wir in unserem 360 Grad Kamera Ratgeber beschreiben. Durch sie kann das Video im 360° Modus angeschaut und miterlebt werden. Aber wie funktioniert das? Ganz einfach. Das Smartphone wird in die VR Brille geklemmt und dient als Bildschirm. Das Video wirkt sehr realistisch, weil sich der Blickwinkel des Betrachters mit seinen Kopfbewegungen ändert. Außerdem ist der Fokus durch das abdunkeln der VR Brille voll auf das Video gerichtet.

360 Grad Kamera kaufen Test Review Samsung VR

Dem Gehirn wird ein Streich gespielt und das Gefühl kommt auf live anwesend zu sein. Für viele Menschen ist das Erlebnis so real, dass sie versuchen Dinge im Video anzufassen oder versuchen sich in brenzlichen Situationen zu schützen.

360 Grad Kamera kaufen Test - günstig

Im 360 Grad Kamera Ratgeber empfehlen wir Anfängern die VR Brille nicht in der Nähe von Stolperfallen zu benutzen!

360 Grad Kamera kaufen – was ist wichtig?

  • Verwendungszweck

Am Anfang sollte man sich zuerst die Frage stellen für welche Zwecke ich meine Kamera einsetzen möchte. Es macht wenig Sinn im Hobbybereich viel Geld für eine Profikamera auszugeben. Mit anderen Worten der Preis sollte im Verhältnis zu Verwendung stehen. Es gibt auch gute Einsteigermodelle, die günstig sind und den Qualitätsanspruch genügen.

  • Akkulaufzeit

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Betriebsdauer des Akkus. Auch hier muss bedacht werden wie lange die Kamera genutzt werden soll. Deshalb sollte man sich eine 360 Grad Kamera kaufen bei der die Akkulaufzeit ausreichend ist. So muss man sich keine Sorgen über die Akkulaufzeit machen. Die Stromquelle steht immer zur Verfügung.


 

360 Grad Kamera kaufen Test Review Wasser Klettern


  • Anwendungsgebiet

Was kommt auf die Kamera zu? Wird sie außen an ein Flugzeug montiert oder wird sie mit auf einen Tauchgang genommen? Zugegeben das sind zwei Extrembeispiele, aber es ist wichtig wie robust die Kamera sein soll bzw. sein muss. Es gibt mittlerweile auch staub- und spritzgeschützte Modelle, die wir im 360 Grad Kamera Ratgeber für Actionaufnahmen empfehlen.

  • Benutzerfreundlichkeit

Kann ich die Kamera mit meinem Smartphone fernsteuern? Ist es möglich die Videos sofort auf diverse Plattformen hochzuladen? Kann ich die Videos im Nachgang schneiden/bearbeiten? Besteht die Möglichkeit die Kamera für meine Zwecke anzupassen (Belichtung usw.)? Diese Fragen sollte man sich stellen um späteren Frust zu vermeiden. Die wichtigen Daten zu den Modellen erfahren Sie in unseren 360 Grad Kamera Reviews.

  • Bildqualität

Bei der Bildqualität spielen mehrere Dinge eine Rolle. Zum Ersten die Auflösung. Hier gilt die Devise „Viel hilft viel“. Zu beachten ist aber, dass 4K bei 360 Grad Cams anders zu bewerten sind als die gleiche Auflösung bei einem Bildschirm oder einer normalen Kamera. Warum? Ganz einfach. Die Pixel beziehen sich auf die volle Aufnahme, also 360°. Neben der Auflösung sind interne Bildstabilisatoren zu empfehlen. Außerdem raten wir in unserem Ratgeber zu einer hohen Framerate (Bilder pro Sekunde). Wer also eine 360 Grad Kamera kaufen möchte, sollte 30 fps als Richtwert nehmen.


Eigene Inhalte schaffen

Die Panorama-Videos sind nicht nur ideal zum Teilen für Social Media, sie eignen sich auch super für eigene Erinnerungen. Dabei ist es egal ob es sich um ein rundum Foto oder Video handelt. Sie heben sich von normalen Fotos und Videos ab. Beispielsweise als Urlaubserinnerung. Im 360° Modus lassen sich die Orte virtuell begehen und man fühlt sich als wäre man live vor Ort.
Für die perfekte Illusion können wir im 360 Grad Kamera Ratgeber eine VR Brille für das Anschauen der Inhalte empfehlen. So wirken die Bilder wie real und das Benutzererlebnis ist unglaublich. Es funktioniert allerdings auch ohne VR Brille. Mit dem Smartphone oder dem PC kann der Betrachtungswinkel ebenfalls verändert werden. Eine besondere Art Eindrücke Orte oder Erlebnisse festzuhalten.

360 Grad Kamera kaufen Test omnidirektional Actioncam

360 Grad Kameras kaufen – positive Technologie

Wer noch vor ein paar Jahren eine 360 Grad Kamera kaufen wollte, musste tief in die Tasche greifen. Mit mehreren tausend Euros waren sie so teuer, dass sie nur für Profis in betracht kamen. Dank der Weiterentwicklung der Technik sieht das heute anders aus. Ab ca. 250 € kann man heutzutage eine vernünftige 360 Grad Kamera kaufen. In den letzten Monaten steigt die Nachfrage bei den Geräten enorm. Zudem wird sich die Technik weiterentwickeln und die bereits bestehenden Kameras werden optimiert. Kurzfristig wird es keinen Preisnachlass geben, aber langfristig wird damit zu rechnen sein.


Wie geschaffen für Social Media

Besonders in sozialen Netzwerken werden 360 Grad Videos immer wichtiger. Die Plattformen wie Youtube, Facebook und Co sind auf Interaktionen ausgelegt. Durch die Panorama Videos wird dieses Erlebnis verstärkt. Sie werden öfter geteilt und kommentiert, weil sie Emotionen beim Betrachter auslösen. Das stärkt die Bindung. Youtube und Facebook unterstützen das Format bereits. Die Videos können problemlos hochgeladen werden. Wenn man eine 360 Grad Kamera kaufen möchte empfehlen wir auf eine hohe Auflösung der Kamera zu achten.

Virtual Reality ist die Zukunft

Unsere Technik schreitet immer weiter voran und bringt ungeahnte Möglichkeiten mit sich. Besonders die Virtual Reality gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Wir lieben Medien mit interaktiven Inhalten. Der Markt in der Branche boomt und wächst rasant. Mittlerweile gibt es neben den 360 Grad Fotos und Videos auch Virtual Reality Videospiele. Diese Art der Medien beeinflusst unser Leben enorm. Es wird nicht mehr nur konsumiert sondern der Trend geht hin zur aktiven Beteiligung.

360 Grad Kamera kaufen Test - Panorama Aufnahmen

Wir sind uns in unserem 360 Grad Kamera Ratgeber einig: Virtual Reality wird in Zukunft eine bedeutende Rolle spielen.

360 Grad Video erkunden

Der Nutzer ist ein Teil der Umgebung und bekommt nicht nur einen kleinen Ausschnitt präsentiert. Er kann sich umschauen und entdecken. Der Reiz liegt darin Dinge zu erleben und zu spüren. Mit dem richtigen Zubehör klappt das sehr gut. Eine Virtual Reality Brille auch VR Brille genannt lenkt den Fokus voll auf das Video. Der Inhalt scheint so real, weil sich der Blickwinkel mit der Bewegeung des Kopfes ändert. So wirken nicht nur 360 Grad Videos sondern auch Fotos wie eine virtuelle Realität. Wir raten in unserem 360 Grad Kamera Ratgeber zu einer VR Brille um das beste Nutzererlebnis zu bekommen.

Virtueller Rundgang

Die Technologie bietet unglaubliche Optionen. Es ist möglich ein Gesamteindruck von Orten vermittelt zu bekommen, obwohl man noch nie dort war. Vor ein paar Jahren war Google Streetview die Revolution. Die omnidirektionale Kamera hebt das Konzept auf ein anderes Niveau.
Beispielsweise können Urlaubsorte, Sehenswürdigkeiten oder besondere Orte bei der Recherche virtuell begangen werden. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Bei der Recherche zu unserem 360 Grad Kamera Ratgeber sind wir auf bemerkenswerte Videos gestoßen! Einfach in der Youtube App danach suchen…

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken